vorherige Seite                   nächste Seite  
2019 Treffen
10. August Sichtung der Projekthunde in Bielefeld Zu den zu sichtenden Hunden, gehörte auch unser B-Wurf vom Solberknochen. Leider schafften wir es nicht, alle 9 B´s bei der Sichtung zu haben. Aber Baldur, Barclay, Bill-Bo, Broody, Byron und Benja stellten sich dieser Herausforderung. Die Zuchtrichterin lobte vor allem das tolle Wesen dieser Hunde. Aber es gab auch Abstriche von der Optik her. Es sind einige dabei mit sehr hohem Weißanteil. Wohl dadurch bedingt, sind drei Hunde mit nicht komplett ausgebildeten Pigmentierungen an den Augenrändern dabei. Dies ist zwar nicht zwingend ein Zuchtauschluss, aber man muss bei einer evtl. Zuchttauglichkeitsprüfung später genauer hinschauen, aus welcher Linie der Verpaarungspartner stammt. Nun ja, es wäre auch zu einfach, wenn in einem Projekt alles perfekt laufen würde. Aber wunderschöne Hunde sind sie allemal. Am Abend zuvor trafen wir uns mit Byron, Bill-Bo und Barclay im Hotel und verbrachten einen schönen Abend. Am nächsten Morgen, trafen wir uns dann mit den anderen um 11 Uhr zum gemeinsamen Spaziergang. Es war schon eine kleine Herausforderung mit den Rüden, aber es klappte besser als gedacht. Anschließend fuhren wir zur Sichtung zum Hundeplatz. Es war ein sehr schöner Tag.
Neuigkeiten