vorherige Seite                   nächste Seite  
                       Kromfohrländer Spaziergang
Osthessen
in Rotenburg und Schlitz
Neuigkeiten
0° Celsius und strahlend blauer Himmel boten die bestern Voraussetzungen für unseren 19. Osthessen Kromfohrländer Spaziergang. So trafen wir uns diesmal, seit langem wieder an der Rodenberg Alm in Rotenburg, wo nach unserem Spaziergang auch schon seit drei Wochen Tische für uns reserviert waren. Auch an diesem Tage durften wir wieder Interessenten begrüßen. Am Fuße des Berges „Alter Turm“ auf dem die Burgruine Rodernberg steht, machten wir eine kleine Vorstellungsrunde. Leinenhalter brachten zwei RZV Hündinnen, sowie eine reinrassige Kromi-Dame, zwei F2-Hunde und einen F3-Hund von ProKromfohrländer mit. Nach der Runde um den Berg „Alter Turm“ kehrten wir in der Rodenberg-Alm ein und konnten auch sofort wieder gehen. Unsere Reservierung war der neuen Bewirtung nicht bekannt. „Prima!“ Also wichen wir in die Biermanufaktur im Schlosspark aus. Der nächste Spaziergang in Rotenburg wird dann wieder an zuverlässiger Stätte stattfinden. (Alheimer Hütte)
19. Osthessen Kromfohrländer Spaziergang 20.01.2019 in Rotenburg
Deeke, Abby-Lee; Baylee; Bo-Hearty, Flocke(Beauty) Ajula und Delsy