vorherige Seite                   nächste Seite  
2013 Deeke vom Kliedbruch
Im Frühjahr ging es erstmal eine Woche nach Frankreich. Hier kamen wir zu dem Entschluss nicht wieder nach Steinhausen, sondern nach Laatzen zur Körung zu fahren. Diese war zwar erst im Juli, aber wenigstens wurde die Körung im Freien durchgeführt! Also wurde der Sommerurlaub so geplant, dass wir es mit der Körung verbinden konnten. Also ab, Richtung Norden. "Rügen" hieß das Ziel. Für unsere Deeke bis dahin, bestimmt der schönste Urlaub. Hundestrände noch und nöcher :-) Hier konnte sie am Strand und im Wasser tollen, wie es ihr beliebte. Alle Hunde waren hier ausgelassen und verstanden sich prima untereinander. Gut erholt ging es dann auf die Heimreise über Laatzen. Die Leute von der Körkommission waren prima. Sie nahmen sich Zeit. Alles war ohne jegliche Hektik und auch wenn etwas nicht auf Anhieb klappte, hatten sie Geduld und die nötige Ruhe, um es noch einmal mit Erfolg zu wiederholen. Sollte sich jemand fragen, wieso die Gesichter unkenntlich gemacht wurden, darf er mich gerne anschreiben. Nun hatte es doch geklappt. Deeke´s Zuchttauglichkeit wurde zugestimmt. Zwar mit einer kleinen Einschränkung, da sie wohl keine korrekte Ohrhaltung habe, wie es bei einem Kromi wohl üblich ist, aber damit konnten wir sehr gut leben. Hurra, geschafft!!! Kurze Zeit später stellten wir auch einen Zuchtantrag. Deeke´s Läufigkeit  stand ja auch wieder für Ende Oktober an. Also hieß es, "keine Zeit verlieren". Der Antrag wurde ausgefüllt und zur Zuchtbuchstelle geschickt. Prompt kam die Antwort mit der Frage zurück, welchen Zwingernamen wir denn hätten. Der wäre Voraussetzung für eine Zucht. Auch hier war uns die Dame von der Zuchtbuchstelle des RZV behilflich. Vorab bekamen wir ein riesiges Paket mit geschätzten 500 Blatt oder mehr an DIN A4 Seiten. Richtlinien, Tipps und die Liste mit allen Deckrüden und deren Adressen. Als dann alle Genehmigungen erteilt und die Rüdenauswahl getroffen war, warteten wir auf Deeke´s Läufigkeit. Nichts mit Ende Oktober, es wurde Anfang Januar...
Neuigkeiten